Das Musical "Die Schöne und das Biest"

Es ist eine stimmungsvolle Inszenierung, die die Besucher in eine Zauberwelt eintauchen lässt…

Die eindrucksvolle deutschsprachige Inszenierung des Walt- Disney- Klassikers " Die Schöne und das Biest", die zwischen dem 3. und 13. Januar 2019 im " Kölner Musical Dome" gastierte, entführt in eine zauberhafte Welt in der sich die Kraft der Liebe über sämtliche Vorurteile der Welt erhebt und Besucher mit einem stimmungsvollen Happy- End belohnt.


Wirbelnde Tanzeinlagen

Das Stück, welches von den bezaubernden Liedern Alan Menkens getragen wird, lebt von den überzeugenden Hauptdarstellern Kitti Jenes und Sandor Barkoczi, fantasiereichen Kostümen, wirbelnden Tanzeinlagen, einem reizvollen Bühnenbild und einem märchenhaften Licht- Design. Die sich fortwährend in ihrem Erscheinungsbild verändernde Drehbühne, die von Bühnenbildkünstler Istvan Rosza und Licht- Designer Peter Somfai inszeniert wird, entfaltet einen eigenen Zauber, der Zuschauer unweigerlich gefangen nimmt.

Musikalisch untermalt wird die Aufführung von dem Budapester Operettenensemble, während die Regieleitung von Gyorgy Böhm ausgefüllt wird. Die Inszenierung Böhms orientiert sich allerdings subjektiv an der Wiener Operette und erfüllt weniger den " Broadway- Charakter" der New Yorker Uraufführung aus dem Jahre 1994.

Eine romantische Liebesgeschichte

In dem Stück verschmilzt eine liebenswerte Zauberwelt, durchsetzt von bezaubernden Charakteren mit traumhafter Musik. " Die Schöne und das Biest" gilt als eine der romantischsten Liebesgeschichten der Welt, die das Publikum über ein beschauliches französisches Dorf und einen düsteren Märchenwald in ein verwunschenes Schloss entführt, das von dem Biest mitsamt seiner verwunschenen Dienerschaft bewohnt wird.

Rund 100 Künstler verleihen dem Theaterstück eine einzigartige Handschrift, die die Inszenierung zu einem außergewöhnlichen Live- Spektakel werden lässt in dem sich Schauspielkunst mit künstlerischer Opulenz verbindet. Insbesondere wenn die komödiantisch inszenierten verzauberten Schlossbewohner in der Handlung auftauchen, entwickelt das Stück eine faszinierende Eigendynamik, die direkt auf das Publikum überspringt. Temporeiche Ensemblenummern wie " Sei hier Gast" sorgen für eine amüsante Stimmung.

Über zwei Stunden zauberhafte Träume

Das 125- minütige Theaterstück nimmt Zuschauer aller Altersklassen gleichermaßen gefangen und versetzt in eine Welt in der die Liebe das Böse überstrahlt, Mut belohnt wird, Träume Wirklichkeit werden und Ungerechtigkeit unmittelbar gesühnt wird. Wer das Stück in Original – Musicalfassung besucht, erlebt eine gekonnte Flucht aus dem Alltag, die verzaubert und endloses Material zum Träumen liefert. Laut Urteil der " WAZ" ist das Stück, der " Stoff aus dem tatsächlich Träume sind". Nach einer Spieldauer von 65 Minuten erfolgt eine 20 - minütige Pause, die dem Publikum erlaubt die imposante Inszenierung zu reflektieren.

Ferienwohnung Köln

Fewo in cologne

Unterkunft Köln

Wohnen ganz nah an der Messe!

Sie wollen zu Fuß zur Koelnmesse? Dann buchen Sie eine Messewohnug bei der Ferienwohnung Köln, dann können Sie Messe bequem zu Fuß erreichen! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!