Spaziergang am Rhein

Der Rheinauhafen von Köln liegt in der Innenstadt. Durch den Rheinauhafen wird die bekannte Kölner Altstadt mit der modernen und beliebten Kölner Südstadt verbunden. Der Rheinauhafen steht für eine neue und moderne Architektur, aber gleichzeitig auch für eine Verbindung aus Alt und Neu. Ein gewisser Flair von Luxus umgibt diesen Abschnitt am Rhein. Dort kann man nicht nur teuer wohnen und teuer essen, sondern man kann dort auch arbeiten gehen oder die Kunst und die Kultur in Köln genießen.

Auf zum Siebengebirge

Spazieren Sie auf dieser beliebten Meile einfach vom "Kap am Südkai" vorbei in Richtung Siebengebirge. Aber was ist denn das Siebengebirge? Nun, so nennt man die alten Speicherhäuser, welche heute zu modernen Luxuswohnungen umgebaut worden sind. Weiter vorbei spazieren wir am Bayenturm, dem alten Hafenamt in Richtung Yachthafen. Nun stehen wir quasi drei gewaltigen Kranhäusern. Durch ihre moderne und außergewöhnliche Bauweise haben sich die drei Riesen zu einer weiteren Attraktion von Köln entwickelt.



Das Deutsche Sport und Olympiamuseum

In der Nähe der Kranhäuser sie auch das Deutsche Sport und Olympiamuseum und das beliebte Schokoladenmuseum. Am Schokoladenmuseum findet auch jedes Jahr schöne Hafen-Weihnachtsmarkt statt. Im Sommer übrigens auch ein Open-Air-Kino. Immer weiter an Rhein entlang gehen wir durch die Frankenwerft in Richtung Kölner Altstadt.

Dort findet sich die Philharmonie und das Museum Ludwig. Nun gelangen Sie auch schon zur Hohenzollernbrücke, welche eine nächste große Attraktion in Köln für Sie bereithält. Es handelt sich hierbei um die sogenannten Liebesschlösser. Diese werden von Paaren an der Brücke angebracht als Zeichen für ihre unendliche Liebe. Die Schlüssel werden dann selbstverständlich in den Rhein geschmissen damit das Schloss auch nie mehr geöffnet werden kann.

Liebesschlösser Köln
Die romantischen Liebesschlösser


Hohenzollernbrücke
Die Hohenzollernbrücke mit dem Dom im Hintergrund

Willkommen in Düx

Jetzt gehen wir auf die rechte Rheinseite in das wunderschöne Deutz. Dabei erblicken wir den wunderbaren Rheinboulevard und das einzigartige CologneTriangle. Den besten Blick über die Domstadt erhalten Sie, wenn Sie mit dem Fahrstuhl auf die Aussicht Plattform auf dem Dach des Gebäudes fahren. Erhalten Sie einen 360° Blick über die Stadt Köln! Dieser Blick lohnt sich auf jeden Fall und kostet nur 3 € pro Person. Haben sie Durst von dem Spaziergang bekommen, dann schlendern Sie einfach in die “Deutzer Freiheit” und lassen sich dort in einem Brauhaus nieder oder kaufen sich ein Getränk im Supermarkt.

Im wunderbaren Rheinpark

Gestärkt und voller Tatendrang geht es dann sogleich weiter am Tanzbrunnen vorbei in Richtung Rheinpark. Dort fand im Jahre 1957 eine Bundesgartenschau statt. Deshalb ist dieser Park besonders schön angelegt bei den Bürgern der Stadt Köln besonders beliebt. Wenn Sie den kompletten Rheinpark durchschreiten, wenn Sie die Kölner Seilbahn bereits von weitem erkennen können. Diese könnten sie dann nutzen um den Rhein zu überqueren und einen weiteren fantastischen Ausblick über die Kölner Altstadt zu erhalten. Die Seilbahn hält direkt in Niehl bei dem Kölner Zoo, welchen sie dann auch noch besuchen könnten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei dieser wunderbaren Tour durch die Stadt Köln.



Unterkünfte in der Innenstadt von Köln!

Sie wollen zu Fuß zum Dom? Sie wollen zu Fuß zur Messe? Dann buchen Sie unsere Fewo Köln, dann können Sie den Kölner Dom bequem zu Fuß erreichen! Überqueren Sie den Rhein einfach über die Deutzer Brücke und flanieren Sie durch die Altstadt. In ca. 14 Minuten haben Sie die Kathedrale erreicht! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ferienwohnung Köln

Fewo in cologne

Unterkunft Köln

Fewo Nummer 1

Fewo Nummer 2

Fewo Nummer 3