Die besten Bars in Köln

Und wenn mal man Abends einen coolen Trip in Köln in die angesagtesten Bars unternehmen möchte? Wo geht man denn da hin? Wir stellen hier die besten Bars von Köln vor und hoffen Ihnen einen Gefallen damit getan zu haben!

In Köln gibt es natürlich eine ganze Menge an Bars die um die Gunst der Touristen und natürlich auch der "Locals" werben. Wir wollen Ihnen einen kleinen Einblick ermöglichen, sodass Sie während Ihres Kurzaufenthaltes in Köln auch direkt wissen, wo Sie hingehen müssen!

Joe
Sportsbar Joe Champs

Sportsbar Joe Champs am Rudolfplatz

Amerika läd ein zu tollen Burgern mit Kölsch oder auch zu exotischen Cocktails. Die Sportsbar ist direkt am Rudolfplatz auf der großen Kreuzung Aachener Straße / Ringe. Bereits von weitem sieht man die große Leuchtreklame und die tollen Fenster die einen "American Style" vermitteln. Betritt man die Bar, so sieht man in der Mitte eine große runde Theke und einen riesen Flachbildfernseher. Im ganzen Restaurant bzw. der Bar hängen übrigens überall Fernseher und Monitore da hier regelmäßig Sport Events gezeigt werden. Während der Fußball-Europameisterschaft wird hier natürlich zusammen das Spiel verfolgt, mitgefiebert und gefeiert. Ein Super Atmosphäre, wenn hier das ganze Restaurant voller Fußballverrückter laut schreit, wenn ein Tor geschossen wird.

Die Einrichtung ist in hellen Holztönen gehalten und wirkt insgesamt sehr gemütlich und cool. Die Bedienung ist freundlich und durch die Verteilung der Sitzplätze auf 2 Ebenen (im Obergeschoss gibt es auch noch Sitzgelegenheiten) wird es auch nicht zu unruhig. Lediglich bei großen Sportevents ist es natürlich schon mal recht voll und laut, was aber ja auch gewollt ist. Hat man seinen Sitzplatz zugewiesen bekommen (wenn man nicht gerade an der Theke sitzt), dann kann es auch schon losgehen und man bestellt die großen, hauseigenen Burger. Diese sind lecker und gut bestückt. Der Preis könnte jedoch etwas günstiger sein. Vergleicht man diese zum Beispiel mit den Preisen bei "Hans im Glück", dann besteht hier noch "Optimierungspotential". Grundsätzlich sind die Sitzgelegenheiten alle gemütlich und durch die tiefen und großen Fenster hat man einen Super Blick auf das Geschehen am Rudolfplatz und die Passanten und Fußgänger. Gerade an den Tagen am Wochenende ist die Bar sehr beliebt als erster Treff zum Essen und Trinken, um dann in die Clubs und Diskotheken in Köln zu gehen. Die Cocktails sind gut und es gibt eine große Auswahl! Die Getränkeauswahl ist übrigens grundsätzlich sehr groß und auch sehr gut. Neben dem Klassiker "Kölsch", gibt es eben diverse Cocktails (mit oder ohne Alkohol), weitere Biersorten, Softgetränke und Heißgetränke aller Art. Zusammenfassend können wir einen Besuch der Joe Champs Sportsbar also empfehlen!

Sportsbar
Sportsbar auf der Kreuzung Aachener Straße