Ferienwohnung Köln präsentiert: Das Bootshaus

Electronic Dance Music wurde hier schon an gleicher Stelle im alten Warehouse getanzt! In unserem Lieblings-Stadtteil in Köln-Deutz am schönen Mülheimer Hafen gelegen, befindet sich das Bootshaus. Im Bootshaus werden zahlreiche Tanzveranstaltungen angeboten, deren Schwerpunkt ganz klar auf elektronischer Musik, wie z.B. dem Dubstep, Trap, Techno oder dem Electro House liegt.

Geschichte des Tanz Tempels

Im Jahr 1991 startete die Techno Bewegung in ganz Deutschland und unter anderem auch in dem bereits oben erwähnten Warehouse. Das heutige Bootshaus ist also der Nachfolger dieses alten Clubs, in der bereits erwähnten Deutzer-Werft am Mülheimer Hafen. Die Herren Ulrich Rauschenberger und Sascha Weber organisierten recht früh schon im Bootshaus die sogenannte Loonyland Partyreihe, welche einen großen Bekanntheitsgrad erreichte.

Bootshaus Köln

Im Jahre 2012 erwarb Fabian Thylmann das Bootshaus und ist nun als Besitzer registriert. Fabian Thylmann ist ein bekannter deutscher Unternehmer, welcher ein unglaublich großes Vermögen im Internet verdiente. Das Geld steckte er in zahlreiche neue Unternehmungen, wie eben das beliebte Bootshaus oder ein Restaurant in Köln. Zudem betreibt er eine Coworking Immobilie in Brüssel und hat unter anderem auch Unternehmungen im Bereich von Medical Cannabis oder einem Yachtmanagement. Er wohnt heute in Brüssel.

Wo befindet sich die Location?

Er liegt auf dem Kölner Werftgelände am Rhein. Wie ist der Club aufgeteilt, bzw wie sehen die Räumlichkeiten aus? Es gibt drei Ebenen im Bootshaus und einen Außenbereich, der bei gutem Wetter genutzt werden kann. Auf dem sogenannten Main floor können über 1000 Techno Jünger tanzen bis der Arzt kommt!

Welche Musik läuft im Club?

Es ist eindeutig der Bereich Techno und House und Electro Music, welcher überwiegt! Daneben gibt es aber auch Veranstaltungen für Fans aus dem Musikbereich Goa oder Trance oder Hardstyle. Das Musikangebot wird in der Regel im Rahmen von unterschiedlichen Partyreihen angeboten. Bekannte DJs welche schon im Club aufgelegt haben sind unter anderem: Skrillex, die Headhunterz, DJ SNAKE, Robin Schulz, Felix Jaehn, Armin van Buuren oder der weltbekannte David Guetta. Stars ohne Ende!

Bootshaus Köln

Die Festivals

Das beliebte Kölner Bootshaus ist auch und großen Musikfestivals involviert. So gibt es z.B. auf den bekannten Festivals Parookaville oder den BigCityBeats world Club Dome auch eine Bühne vom Bootshaus. Im Jahre 2017 gab es auch ein Festival mit dem Namen Springinsfeld am Fühlinger See, welches vom Bootshaus organisiert worden ist. Im Juni 2019 gibt es am Dürener Badesee das Nibirii Festival und im Oktober 2019 gibt es in den Turbinenhallen in Oberhausen das Blacklistfestival, welches von der Bootshaus Cologne GmbH organisiert wird.

Top ausgezeichnet

Das bekannte DJ Magazin wählt das Kölner Bootshaus im Jahre 2013 erstmals unter die Top 100 der weltbesten Clubs! Es nimmt den Platz 48 ein und hat sich seitdem stetig gesteigert! So erreichte man z.B. im Jahre 2018 bereits den Rang Nummer 11! Deutschlandweit landet man im Publikumsvoting sogar auf Platz Nummer 1 und weltweit auf Platz 8!

Bootshaus Köln

Bootshaus Köln

Adresse und Vermarktung

Das Bootshaus befindet sich in Köln Deutz am Auenweg 173. Mit einem kleinen Fußweg erreichen sie sogar unserer Ferienwohnungen! Da im Bootshaus zahlreiche Events stattfinden und das Bootshaus auch auf anderen Festivals vertreten ist, bedarf es natürlich einer guten Planung und einem soliden Management. Dafür gibt es die Bootshaus GmbH ihren Sitz auf den Ringen in Köln hat. Auf dem Hohenzollernring hat die Bootshaus Cologne GmbH ihre Büroräume und beschäftigt dort 20 Festangestellte und teilweise sogar bis zu 200 Minijobber.

Social media

Niclas Aigner ist für die Social-Media-Aktivitäten der ist Kölner Kult Clubs zuständig. Und hier kommt man auf gute Zahlen, denn nicht nur der Instagram Account mit über 125.000 Follower, sondern auch der Facebook Account mit fast 180.000 Fans überzeugt! Social Media ist heutzutage sehr wichtig denn so kann der Club eine große Reichweite erzielen und kostenlos Werbung für sich machen!

Bootshaus Köln

Wahnsinns Honorare

Ein DJ wie z.B. David Guetta oder Robin Schulz verlangt für seinen Auftritt schon einmal eine halbe Millionen Euro! Dabei legt er dann vielleicht sogar nur 90 Minuten auf und bringt den Club oder das Festival zum Kochen! Solche Gehälter bzw Honorare werden natürlich im Bootshaus nicht gezahlt. Ein Top DJ kann dort jedoch trotzdem bis zu 50.000 € für einen Auftritt verdienen. Da das Bootshaus aber auch bei den DJs sehr beliebt ist gab es dort sogar schon kostenlose spontan Auftritte wie z.B. von dem DJ Skrillex.

Das Publikum

Aufgrund seiner Bekanntheit wird der Club natürlich nicht nur von Kölner Besuchern aufgesucht. Hier reisen tatsächlich Besucher aus aller Welt an, um einmal die Qualität der Musik in dem Club zu begutachten. Gerade bei großen Acts und bekannten DJs werden die Tickets über die Internetseite vom Bootshaus bereits online vor verkauft.

Atmosphäre

Absolut fantastisch ist die Atmosphäre im Club. Denn der Club ist nicht so groß wie eine Großraumdisco und deshalb steigt die Stimmung dort relativ schnell und der Club kocht förmlich vor Energie und Dynamik. Deutschlands place to be, noch besser als das Berghain!

Bootshaus Köln

Bootshaus Köln

Bootshaus Köln

Bootshaus Köln

Unterkünfte in der Nähe vom Bootshaus!

Sie wollen zu Fuß zum Bootshaus? Dann buchen Sie eine Ferienwohnung Köln, dann können Sie nicht nur den Kölner Dom bequem zu Fuß erreichen! Überqueren Sie den Rhein einfach über die Deutzer Brücke und flanieren Sie durch die Altstadt. In ca. 14 Minuten haben Sie die Kathedrale erreicht! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ferienwohnung Köln

Fewo in cologne

Unterkunft Köln

Fewo Nummer 1

Fewo Nummer 2

Fewo Nummer 3