Kletterpark Schwindelfrei in Brühl

Eine Firma aus Köln hat den Trend der Zeit früh genug erkannt und betreibt im Wald in Brühl einen Kletterpark. Das Unternehmen "Kletterwald Schwindelfrei" hat direkt neben dem bekannten Wasserturm einige Kletterparcours und eine House running Möglichkeit installiert. Mit zur Zeit 80 Kletterelementen finden sowohl Profis wie auch Anfänger einen Kletterparcour für sich. Je nach Schwierigkeitsgrad unterscheiden sich die Parcours enorm, was sich nicht nur durch die Höhenunterschiede ausdrückt: vier Meter, sieben Meter oder neun Meter Höhe finden sich im Angebot. Zusätzlich gibt es auch einen Kinderparcour, welcher sogar ein Bobby Car bereit hält.

Während der ganzen Kletterzeit sind mehrere Trainer in der Anlage unterwegs. Diese sind an ihren roten Helmen zu erkennen und sind sofort da, wenn man sie braucht. Einfach nur laut Trainer rufen und dann bringen sie einen durch die schwierigen Abschnitte einer Strecke. Alle Trainer haben Funkgeräte und können sich so im Wald gut austauschen.



Persönlichkeitsentwicklung und Team Building

Wer sich so über Hängebrücken und Seile wagt, der arbeitet zwangsläufig zusammen und hilft sich. Das ist gut für die Persönlichkeit und die Gruppendynamik. Speziell dazu, bietet der Betreiber auch extra Angebote für Firmen oder Schulklassen. Und eines muss man ganz bestimmt sagen, wer jetzt nicht unbedingt seine Persönlichkeit weiterentwickeln möchte, sondern einfach nur mal richtig Spaß haben möchte in der Natur, der ist dort genau richtig!



Auch für Kindergeburtstage geeignet

Ein besonderes Highlight ist solch ein Ausflug natürlich bei einem Kindergeburtstag! Wir haben bereits einige Kindergeburtstage in dem Kletterwald in Brühl gefeiert, weil es für die Kinder ein riesen Spaß ist und wir Eltern uns so mit Kaffee und Muffins einfach auf die Holzbänke setzen konnten und schauen konnten, welch eine Spaß die Kinder hatten! Nur eines ist ganz wichtig und besonders empfehlenswert: bringen Sie unbedingt Mückenspray mit! Wenn man in den Sommermonaten da so auf der Bank sitzt und etwas relaxen möchte, dann geht dies eigentlich nur, wenn Sie einen guten Mückenspray dabei haben und vielleicht auch noch lange Kleidung. Ansonsten werden Sie komplett zerstochen, denn die Mücken kennen keine Gnade und pieksen sogar durch die Hose! Es ist auch überhaupt kein Problem, in einem Wäschekorb Kuchen, Chips, Muffins und Gummibärchen mitzubringen und dann auf einer Holzbank anzureichen. Dann noch Apfelschorle, Limo, Kaffee und Wasser und der Nachmittag ist ein Riesenerfolg! Ihre Kinder werden begeistert sein!







Gut gesichert

Bevor es losgeht muss jeder Teilnehmer aufmerksam einer Einweisung folgen, damit die Sicherheit der Kletterer auch gewährleistet ist. Es muss immer ein Haken eingehakt sein, so kann auch nichts passieren. Mit drei Seilen gesichert und unter den aufmerksamen Augen der Trainer, kann man die Angelegenheit als sicher bezeichnen. Sie brauchen sich also keine Sorgen machen.

Mit der Seilbahn quer durch den Wald!

Ein besonderer Spaß sind die Seilbahnen, die sich auf manchen Parcours finden. Haben Sie Absprungsteeg erreicht, dann muss nur noch der Sicherheitshaken eingehakt werden und los geht’s! Strahlende Kinderaugen bestätigen eine Riesengaudi! Natürlich haben Erwachsene hier genauso ihren Spaß. Und wo endet die Seilbahnfahrt? Natürlich in einem riesigen Seile Netz, welches denn Schwung der Fahrt ganz sanft wieder abbremst und die wilden Kletterer auffängt!



House running

Der alte Getreidespeicher hat den Betreiber noch auf eine ganz waghalsige Idee gebracht: House running. Wer besonders mutig ist und mal etwas Außergewöhnliches erleben möchte, der darf das fünfzig Meter hohe Gebäude herunterlaufen. Das Gebäude steht auf neben der Kurfürstenstraße und hat einen Ausstiegspunkt in sagenhaften vierzig Metern Höhe. Nur noch Helm an und Gurt und abwärts geht es mit einem Seil! Nun geht es an dem Turm entlang Richtung Boden: und Sie gehen an der Außenwand des Turms herunter mit dem Gesicht nach unten! Nervenkitzel pur! Das ist eine Aktion, die man sicherlich sein Leben lang nicht vergessen wird.

Auch noch in der Halle

Neben dem Außengelände gibt es noch eine Indoor Klettermöglichkeit. Diese sind auch oder vielleicht gerade für Einsteiger und Anfänger gut geeignet. Die maximale Höhe des Parcours liegt bei fünf Metern. Neben Erwachsenen können dort auch Kinder in Begleitung lernen, wie man klettert. Die Indoormöglichkeiten sind jedoch nur freitags, samstags und sonntags geöffnet. Erkundigen Sie sich vorher beim Betreiber.

Adresse und Kontakt

Kletterparkt Schwindelfrei
Liblarer Straße 183
50321 Brühl
Telefon:02232 157471
Internet: Kletterpark Schwindelfrei