Die lit.Cologne läd ein zum Literaturfest nach Köln

Im März 2018 fand das beliebte und international bekannte Literaturfest (lit.cologne) schön zum 18. Mal in der Domstadt statt. Die lit.Cologne ist - im Vergleich zu ihren Anfängen - deutlich gewachsen und präsentiert eine ganze Menge an interessanten und vielfältigen Veranstaltungen an. Ebenfalls hat man an die Kinderwelt gedacht und so gibt es auch für unseren Nachwuchs schon die lit.kid.Cologne!

Größtes Literaturfestival in Europa

Die lit.Cologne ist - in der Welt der Literatur - die größte Veranstaltung in Europa! Und das bei uns in Köln! Die über 200 Beiträge in allen möglichen Formen setzen sich zum Beispiel zusammen aus:

  • Diskussionen
  • die klassischen Lesungen
  • Kabarett, Theater
  • Gespräche und Diskussionen zu diversen Themen

Besondere Veranstaltungsorte

Damit es alles spannend und interessant ist und auch ein Stück weit von dem Umfeld leben kann, finden die Events an diversen Orten in Köln statt:

  • beim Kölner Dom
  • im Theater
  • in der Flora
  • auf Schiffen
  • oder im Funkhaus

Diese Orte sorgen - je nach Thema und Veranstaltung - dann für die passende Atmosphäre. Autoren und Künstler können ihre Gefühle oder Aussagen, so noch ein Stück weit verstärken.

Ein Buch lesen
Bücher faszinieren

Themenabende

Die lit.Cologne bringt noch mehr als nur Theater und Bücher, sondern auch interessante Diskussionen - auch zu politischen Themen - in die Stadt:

  • Politik (Gespräche von Joschka Fischer)
  • Themenfeld Reisen und der Hype dazu (Cordula Strathmann)

Politik und Journalismus

Die lit.Cologne bietet eine große Variation aus diversen Themen und Kategorien an. Genau das sorgt bei vielen Künstlern und Autoren für Neugier und natürlich auch Begeisterung. Viele verschiedene Genres sorgen für eine gewaltige Themenvielfalt auf dem Festival. Dieses großartige Kulturevent wird rein durch private Aktivitäten finanziert. Zum einen natürlich aus dem Erlös der Eintrittskarten, aber auch aus großzügigen Spenden von Partnern und vielen Sponsoren.

Literatur
Bücher und nochmals Bücher

Rekorde in Köln

Die mehr als 200 Veranstaltungen auf der lit.Cologne wurden nun bereits von mehr als 110.000 Besuchern heimgesucht! An 10 Tagen gibt es hier die geballte Ladung an Kultur und natürlich Literatur. Viele nationale, aber auch internationale Künstler sorgen für starke Besucherzahlen. Es kam sogar schon einmal zu einem Weltrekord! Im Jahre 2006 kamen rund 15.000 Menschen in die Lanxess Arena zur "größten Deutschstunde der ganzen Welt"!

Lesen
Viel Lesen auf der lit.Cologne

Der deutsche Hörbuchpreis

Ebenfalls wird auf der lit.Cologne der deutsche Hörbuchpreis verliehen. Im Rahmen einer großen und glanzvollen Gala präsentierte Götz Alsmann Künstler wie zum Beispiel:

  • Eva Mattes
  • Hakan Nesser
  • Michael Haneke
  • Richy Müller
  • Maria Schrader
  • Huub Stevens

Den Sonderpreis in der Rubrik "Hörbuch" bekam übrigens dieses Jahr die Künstlerin Eva Mattes für Ihr Lebenswerk.

Der Nachwuchs wird gefördert

Seit dem Jahre 2010 gibt es noch eine tolle Verleihung, welche den Nachwuchs fördern und unterstützen soll: Der Debütpreis! So bekommen auch Nachwuchsautoren und Künstler eine Bühne und Aufmerksamkeit. Das ist toll! Und wer entscheidet? Na, Sie! Das Publikum entscheidet, welcher Debütant sich über das Preisgeld freuen darf!

Die lit.Cologne wächst

Seit dem Jahre 2017 hat die lit noch weitere Städte für die Austragung gewinnen können. So findet sie zum Beispiel auch im Ruhrgebiet unter dem Namen lit.Ruhr statt und kann in den Städten:

  • Duisburg
  • Essen
  • Dortmund
  • oder Bochum

besucht werden. Auch dort war das Interesse groß und bescherte den Veranstaltern einen guten Start! In der Essener Philharmonie fand zum Beispiel die Eröffnungsgala mit Christoph Maria Herbst und der bezaubernden Iris Berben statt.

Rund 20.000 Besucher waren begeistert in dem UNESCO Weltkulturerbe in der Zeche Zollverein. Auch im Jahre 2018 wird die lit.Ruhr wieder für Begeisterung sorgen, wenn sie Anfang Oktober wieder einlädt mit mehr als 80 Events und den zahlreichen Stars:

  • Martin Suter
  • Nick Hornby
  • Donna Leon
  • Ulla Hahn
  • Zadie Smith

Lit.kid.Cologne

Auch an die Kinder und Jugendlichen, die sich für Literatur interessieren, wird in der Domstadt gedacht. Ein wunderbares Programm für Kinder und Jugendliche findet unter dem Namen Lit.kid.Cologne statt. An alle Altersgruppen wird gedacht und für die Lesungen können Deutsch-Lehrer sogar ganze Schulklassen anmelden! Jedes Jahr besuchen eine Vielzahl von Schülerinnen und Schüler die Lit.kid.Cologne.

Ein besonders interessantes Projekt ist seit dem Jahre 2018 am Start! Bei dem Event mit dem Namen "Schüler für Schüler" dürfen die Kinder eigenständig eine Vorlesung für ihre Altersklasse organisieren. Dabei lernen sie also, eine Veranstaltung zu organisieren und lernen Verantwortung zu übernehmen. Hierbei werden Jugendliche aus allen verschiedenen sozialen Umfeldern und Schulformen eingebunden. Hier soll nicht nur gelernt werden, wie man sich in einigen Berufsfeldern schlagen könnte, sondern auch das Interesse an der Literatur zu fördern bzw. zu aktivieren. In Workshops lernen die Kids hier, wie ein Projektmanagement abläuft oder wie eine perfekte Moderation aussehen kann.

Auch im Radio vertreten

Die Lit.Cologne war auch im Radio! Der KinderRadioKanal (KiRaKa) hat im Jahre 2018 von über 20 Veranstaltungen Beiträge im Radio gesendet. In den Monaten März, April und Mai wurden Beiträge aus Lesungen und weitere Infos gesendet. Auch das Kulturradio COSMO beteiligte sich an den Lesungen und hat sogar vier Lesungen im Radioprogramm gesendet. Natürlich spielt auch der Kölner Sender WDR5 mit und sendet in den Monaten Juli bis September den "WDR 5 Literatursommer".

Barrierefrei unterwegs auf der lit.Cologne

Barrieren sollen abgebaut werden auf der lit.Cologne und deshalb unterstützen die Kämpgen Stiftung und auch die Aktion Mensch hier tatkräftig. Menschen mit Behinderungen wie zum Beispiel:

  • Hörschädigungen
  • Gehbehinderungen
  • Sehschwächen

sollen auch an der Literatur teilhaben können. Es werden Gebärdendolmetscher eingesetzt, besondere Beschilderungen genutzt, Flyer in einfacher Sprache designed, ein Internetauftritt für Menschen mit Behinderungen vorgehalten und sogar auf dem Programmablauf werden Informationen in Form der Braille Schrift aufgetragen. Alle Menschen, die sich für Literatur und Kultur interessieren, sollen auch die lit.cologne besuchen können!

Es gibt sogar eine APP!

Dieses Jahr gibt es sogar erstmalig eine begleitende App zu dem beliebten Festival. Diese beinhaltet alle Informationen rund um das Festival und einen Routenplaner zur einfachen Navigation vor Ort. Auch können Tickets darüber bezogen werden. Kostenfrei wird sogar ein Live Stream von der lit.Cologne angeboten.

Der nächste Veranstaltungstermin

Der Termin für das Kalenderjahr 2019 steht bereits fest! Die lit.Cologne öffnet am 19.03.2019 wieder ihre Tore und dauert bis zum 30.03.2019 an. Karten und Tickets können bereits ab Anfang Dezember 2018 bezogen werden. Beeilen Sie sich, denn die Tickets sind Ende 2018 dann vermutlich schon ausverkauft!

Ihre Ferienwohnung Köln

Wenn Sie sich dieses tolle Literatur- und Kulturevent in Köln einmal schauen wollen, dann sollten Sie unsere Ferienwohnung Köln buchen! Denn wir sind mit unseren Wohnungen mitten in der Innenstadt von Köln und so haben wir kurze Wege für Sie vorgesehen. Ganz nebenbei können Sie sich natürlich auch noch alle anderen, interessanten Dinge in der Domstadt anschauen! Und das alles zu Fuß! Fordern Sie noch heute Ihr - unverbindliches - Angebot an! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ferienwohnung Köln

Fewo in cologne

Unterkunft Köln

Fewo Nummer 1

Fewo Nummer 2

Fewo Nummer 3