Deine möblierte Wohnung in Köln

Von einer möblierten Wohnung spricht man, wenn man als Vermieter die Einrichtungsgegenstände die man als Mieter zum wohnen benötigt, bereits gekauft hat und diese mit der Immobilie mit vermietet. Diese gehören also ausdrücklich auch in den Mietvertrag.

Somit ist die Ausstattung ein wesentliches Merkmal dieser Vermietungsart und deshalb wird die Verpflichtung zur Möblierung auch vertraglich festgehalten.

Für die Einrichtung wesentliche Gegenstände

Unsere Apartments sind nicht nur mit den wesentlichen Gegenständen, die man zum alltäglichen Wohnen benötigt ausgestattet, sondern verfügen weiter noch über viel mehr Extras. Als grundsätzliches Inventar würde man zum Beispiel ein Bett, einen Tisch und Stühle bezeichnen. Wir haben jedoch nicht nur dieses Gegenstände bereits für Sie gekauft und aufgebaut, sondern noch viel mehr!

Die Ausstattung unserer Wohnungen

Unsere möblierten Wohnungen sind komplett ausgestattet, mit allen Dingen, die man für das tägliche Leben benötigt. Diese werden in einer entsprechenden Inventarliste aufgeführt. Folgende Einrichtungsgegenstände finden Sie in jedem Apartment: Küche (mit Kühlschrank, Backofen etc), eine Senseo Kaffeemaschine, ein Toaster, 1 Mülleimer, 1 Flurspiegel, Bügelbrett mit Bügeleisen, Föhn, ein Wasserkocher, ein Flachbildfernseher mit Wandhalterung, ein Kleider-Schrank, 1 Flurschrank, 1 Wanduhr, ein Doppelbett mit Nachttisch und Lampe, ein Arbeitstisch mit 2 Stühlen, 1 Stehlampe mit kleinem Tisch, 1 Regal weiß, 1 Garderobe weiß, eine Leder Couch, ein Esstisch mit 1 Stuhl, ein Feuerlöscher, Bücher. Badezimmer mit Dusche / WC und Handtüchern. Die Küche ist voll ausgestattet mit Besteck, Tassen, Tellern und sogar Zucke und Salz sind schon da!

Die Miete für möbliertes Wohnen

Für diese vollständige Ausstattung der Apartments zahlen Sie eine entsprechend höhere Miete. Diese Miete beinhaltet bei uns die folgenden Positionen und ist somit als Rundum-Sorglos-Paket zu verstehen: Grundmiete, Möblierungszuschuss, Nebenkosten wie zum Beispiel Gas, Wasser und Strom, Internetanschluss. Für die beiden Wohnungen in der Würselener Straße in Köln Braunsfeld zahlen Sie eine Komplettmiete von 750 Euro! Sie wohnen in einer der besten Wohngegenden von Köln und können am Wochenende oder nach dem Feierabend einen Spaziergang durch den Stadtwald unternehmen.

Zur Zeit werden besonders kleinere Wohnungen und Apartments in Köln für eine Kaltmiete von 400 Euro angeboten. Diese Wohnungen liegen in der Innenstadt nahe der Universität oder in besonders guten Wohngegenden wie zum Beispiel Lindenthal oder Braunsfeld. Unsere Wohnungen in Köln Braunsfeld erfüllen alle diese Merkmale in sind deshalb mit einem All-Inclusive Preise von 750 Euro pro Monat sehr attraktiv. Denn bei diesem Preis sparen Sie sich viel Zeit und Arbeit und die Kosten für Müll, Gas, Wasser, Strom oder Internet müssten Sie sowieso bezahlen! Sie sparen viel Geld und Zeit, da Sie sich keine Möbel kaufen müssen und diese dann nach dem Ende der Mietzeit wieder verkaufen oder wegschmeißen würden. Denn soviel die Anlieferung, der Aufbau, die Installation (Strom oder Internet zum Beispiel) kosten immer wieder Geld. Der Wertverlust, bei einem Wohnungswechsel ist ebenfalls nicht unerheblich. Und dann können Sie sich natürlich auch selbst verwöhnen und sich die Zeit und den Stress mit den Handwerkern ersparen.







Frei von Sorge

Als Mieter einer möblierten Wohnung genießen Sie natürlich auch einen besonderen Service, denn bei einem Defekt des Fernsehers oder eines anderen Einrichtungsgegenstandes in der Wohnung sind wir als Vermieter gefordert. Das Mobiliar und die Elektrogeräte halten wir als Vermieter für Sie kostenlos in Stand. Sie haben also eine indirekte Wohlfühl-Versicherung abgeschlossen, da Sie sich nicht um die Neubeschaffung kümmern müssen. Vergleichbar ist dies mit dem Autoleasing. Tropft die Dusche oder gehen die Jalousien kaputt, dann sprechen Sie uns einfach an und wir regeln das Problem. Wir bieten Ihnen eine schöne und helle Wohnung zur Miete an und Sie brauchen keine Handwerker oder andere Dinge suchen. Nutzen Sie die Zeit lieber und gehen Sie in die Altstadt und trinken Sie sich ein lecker Kölsch.









Keine Vermittlungsprovison

Im Internet finden Sie zahlreiche Angebote und Anzeigen von Immobilien, welche als sogenannte Zeitwohnung oder als Wohnen auf Zeit angeboten werden. Eine Agentur vermittelt diese Zwischenmiete im Internet oder in Kleinanzeigen um zu verdienen. Dieses Zeitwohnen wird meist von Makleragenturen angeboten, die die normalen Mietpreise dadurch nur noch teurer machen. Sie zahlen dort als mehr, als die normale Miete sonst kosten würde. Die Provision ist daran schuld, da der Makler natürlich auch etwas vom Kuchen abhaben möchte. Bei uns entfällt diese Provision komplett, da Sie hier bei uns als Eigentümer mieten. Wir, die Familie Weihofen, vermieten nur unsere eigenen Wohnungen und Sie haben also den direkten Kontakt zum Eigentümer. Fragen Sie uns noch heute kostenlos an, da wir nur über ein begrenztes Angebot verfügen. Denn sind die zwei Immobilien einmal vermietet, so können wir Ihnen leider nicht mehr weiterhelfen. Den Belegungskalender finden Sie übrigens bei der Mietwohnung immer ganz unten auf der Seite.



Wer mietet möblierte Wohnungen in Köln?

Sie sind unser Mieter, wenn Sie ein regelmäßiges Einkommen haben oder als fast fertiger Student über eine Elternbürgschaft verfügen und wir uns somit sicher sein können, dass Sie die Miete in Höhe von 750 Euro pro Monat auch bezahlen können. Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass Sie uns entsprechende Nachweise vorlegen müssen. Dazu gehören: ei n Einkommensnachweis, ein SCHUFA Nachweis oder ähnliches oder eben eine Elternbürgschaft. Köln ist eine Hochschulstadt und Medienstadt mit über einer Millionen Einwohnern und die Anzahl steigt stetig.





Alle möchten natürlich gerne möglichst nah oder bereits in der Innenstadt wohnen um kurze Wege zur Arbeit oder zur Universität zu haben. Je höher diese Nachfrage ist, je höher ist auch der Preis der Kaltmiete in Köln. Und da die Nachfrage zur Zeit sehr hoch ist, ist es auch gar nicht so einfach überhaupt eine Wohnung in Köln zu bekommen, egal ob möbliert oder unmöbliert. Wenn Sie nach Köln ziehen wollen und sich dann erst einmal in Ruhe den „normalen“ Wohnungsmarkt in Köln anschauen wollen, dann ist eine möblierte Wohnung tatsächlich der beste Ausgangspunkt für Sie.

Unsere Mietverträge

Die Mietverträge für unsere möblierten Apartments werden unbefristet vereinbart. Es ist also keine Zwischenmiete die wir anbieten. So haben Sie die Gelegenheit ganz in Ruhe und ohne Zeitdruck in Köln anzukommen und sich wohl zu fühlen. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende hin, sodass beide Parteien genug Zeit haben, sich auch auf eine mögliche Veränderung vorzubereiten.

Unsere Mietwohnungen

Sie sind auf der Suche nach einer ruhigen und modernen Unterkunft? Wir vermieten zwei möblierte Apartments in Köln Braunsfeld. Beide befinden sich in der Würselener Straße und liegen im Erdgeschoss eines Mehrparteienhauses (6 Parteien). Es handelt sich um eine sehr gute Wohngegend mit einer Eigentümer und Mieterstruktur aus den Personengruppen: Beamte, Lehrer, Rentner und der gehobenen Mittelschicht. Die Immobilien liegen in einer Wohnanlage, welche sich selbst auch als „Stadtdorf“ bezeichnet. Durch die umliegenden Häuser der Stolberger Straße und des Maarwegs, ist das „Stadtdorf“ abgeschirmt und sehr ruhig gelegen. Ein sehr schöner Ort. In der Mitte der Anlage befindet sich sogar ein Brunnen und einige Sitzgelegenheiten, welche zum Erholen und Entspannen einladen.

Die Wohnungen haben beide eine Größe von 25 Quadratmetern und liegen beide im Erdgeschoss. Deshalb haben Sie natürlich keinen Balkon. Es sind zwei ruhige und moderne Appartements. Jedes Apartment hat ein möbliertes Zimmer (welches als Wohnraum und gleichzeitig auch als Schlafraum genutzt wird), einen Flurbereich, eine Einbauküche und einmal Dusche mit WC. Es ist modern eingerichtet und man könnte es auch als Single-Apartment bezeichnen. Es wird ausdrücklich nur an eine Person vermietet! Rauchen und Haustiere sind nicht gestattet.









Herzlich willkommen in Köln

Werden Sie ein Teil der Stadt mit dem Herzen am rechten Fleck. Wir sind bekannt für unseren Dom, den Kölner Karneval und den Rhein, welchen Sie natürlich auch besuchen werden. Fahren Sie einmal nach Rodenkirchen an das Rheinufer und genießen Sie den Moment, wenn Sie Ihre nackten Füße in den feinen weißen Sand am Rheinufer stecken können. Die Nähe zu weiteren großen Städten, wie zum Beispiel Düsseldorf oder Bonn machen unsere Domstadt natürlich noch ganz besonders interessant. Wir sind die Top Adresse für Kunst, Kultur und gute Laune! Stadtteile die vermutlich zu weit weg vom Zentrum in Koeln liegen sind: Niehl, Riehl, Stammheim, Höhenhaus, Dünnwald, Lövenich oder Merheim. Da nützt es auch nichts, wenn diese Angebote dann eine Terrasse oder einen Balkon anbieten.




Ihre unverbindliche Anfrage

Wenn Sie diese Internetseite gefunden haben und Sie sich für ein Apartment entschieden haben, dann senden Sie uns doch einfach eine Mail mit einigen Angaben zu Ihrer Person. So können wir schnell prüfen, ob wir uns kurzfristig zu einem Besichtigungstermin treffen können. Alles soll möglichst schnell, unkompliziert und ehrlich ablaufen. Denn bei der Vermietung unserer eigenen Apartments ist uns die Ehrlichkeit und auch die Sicherheit sehr wichtig. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Selbstverständlich werden alle Ihre Angaben vertraulich behandelt und dienen nur für diesen Mietzweck. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden alle Daten vernichtet bzw. nur noch für steuerliche Zwecke weiterverarbeitet.