FIBO Power Köln

Die FIBO Power ist ein Event, welches jedes Jahr tausende von Bodybuilding und Fitness begeistere Menschen nach Köln lockt.

Erstmalig im Jahre 1985 kam die Messe für den Fitness Fan nach Köln. Internationale Gäste und Aussteller kamen nach Köln und waren zu Gast in unserer Stadt. Leider zog die Messe dann 1991 nach Essen. Doch wir Kölner wären keine Rheinländer, wenn wir nicht kämpfen würden und wir haben die Messe wieder zurück an den Rhein geholt.

Dies ist sehr gut für die Stadt, da die internationalen Gäste natürlich auch ordentlich die Wirtschaft in Köln ankurbeln. Alle benötigen eine Unterkunft und gutes Essen und ein lecker Kölsch. Und bei der Unterkunft, da kommen natürlich wir ins Spiel. Unsere Ferienwohnungen liegen so nah an der FIBO, dass Sie ideal für Aussteller und Besucher sind.

Zur FIBO Cologne in die Fewo Köln!

Melden Sie sich deshalb schon früh bei uns und fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot ein, damit Sie die Messe ganz bequem zu Fuß besuchen können! Ja genau, Sie haben richtig gelesen! Sie gehen zu Fuß zur Messe! Eine Übersicht unserer Ferienwohnungen die sehr an der Messe sind, finden Sie hier auf dieser Internetseite!

Über 700 Aussteller und mehr als 100.000 Besucher waren dieses Jahr vermutlich in Köln.

Die neuesten Fitnesstrends werden präsentiert und von A wie Ausdauertraining bis Z wie Zumba ist für jeden etwas dabei.Doch rechnen Sie mit einem großen Andrang, ganz speziell am Wochenende. Ich habe dieses Foto am Wochenende der FIBO 2015 gemacht und es spricht für sich!

FIBO Köln
Besucherandrang bei der FIBO Power Cologne

Gewaltige Oberarme!

Wir waren dieses Jahr (2015) auch auf der FIBO und haben Rich Piana live erleben können! Mein Gott, der HULK ist nichts dagegen! Der Typ ist unglaublich! Schauen Sie sich einmal diese Video an und Sie werden staunen!

King of the bar

Auf der FIBO geht es aber nicht nur um Bodybuilding, sondern auch um Fitness und Körperbeherschung und Training. Sehr beeindruckt waren wir natürlich auch von dem "King of the bar" Event! Ein wirklich Super-Leistung, was diese Sportler da an der Stange so alles können!

King of the Bar kann bezeichnet werden als Street Workout oder Calisthenics. Calisthenics kommt aus dem griechischen und steht für "schön" und oder "Kraft". Im deutschen früher auch oft als Kalisthenie oder Eigengewichtstraining bezeichnet. Hierbei geht es also darum, sportliches Training bzw. körperliches Training fast nur mit seinem Eigengewicht auszuführen. Die klassischen Trainingsgeräte aus der Fitnesswelt wie zum Beispiel Hanteln etc. werden also nicht benötigt. Vielmehr wird der Sport in seiner Ursprungsform (Beginn des 21. Jahrhunderts in New York) von den betroffenen Personen in sogenannten Sportparks lediglich an fest installierten Barren oder Klimmzugstangen durchgeführt. Es gibt auch Hangelstrecken die eigens zu körperlichen Spannungsübungen installiert wurden. Bekannte Athleten der Sportart sind:

  1. die Gruppe Bartendaz
  2. die Gruppe Baristi
  3. die Barstarzz
  4. die Bar-Barians
  5. Street Workout Ukraine
  6. Hannibal for King
  7. Frank Medrano

Das jährliche Highlight findet dann eben immer wieder auf der FIBO in Cologne statt! Unbedingt mal ansehen! Lohnt sich!

Fitnesstänze: Aerobic, Zumba und Co.

Ein weiterer großer Bereich auf der Fitnessmesse ist sicherlich die Sparte Aerobic-Tänze und Co.! Ganz neu und voll im Trend ist der Zumba Tanz. Dieser wurde zwar bereits in den 90er Jahren in Kolumbien kreiert, fand aber seinen großen Durchbruch erst jetzt bei uns. Alberto Perez gilt als Erfinder dieses Fitnesstanzes und bringt ihn dann 1999 in die USA. Mit all den Jahren, wuchs dann der Erfolg des Tanzes und dieser hat sich nun als toller Fitnesstanz auch in Europa etabliert. Über 14 Millionen Menschen tanzen laut Alberto Perez bereits weltweit ZUMBA! Natürlich darf dieses ZUMBA-Workout auch auf der FIBO Cologne nicht fehlen! Anbei noch ein kleines Video zum Thema:

FIBO 2016 bricht alle Rekorde!!!

Die international größte Fitnessmesse bricht tatsächlich wieder einen Rekord nach dem anderen! Man kann fast sagen: Sie strotzt nur so vor Kraft und Wachstum und auch in den Medien wird der Trend rund um Bodybuilding, Fitness, Wellness, Gesundheit, ZUMBA und Nahrungsergänzungsmittel (Supplements) immer weiter gefeiert. Deshalb darf es nicht wundern, dass die Zahlen immer weiter nach oben gehen! 2016 kamen insgesamt ca. 153.000 Besucher zur Messe. Davon waren 83.000 Fachbesucher aus über 100 Nationen!

Wachstum
  • 32 Prozent mehr Aussteller
  • 23 Prozent Flächenerweiterung bei den Messehallen
  • 12 Prozent mehr Besucher

Über diese super Entwicklung dürfte sich der Veranstalter "Reed Exhibitions Deutschland" mehr als nur freuen! Die FIBO hat sich rein von den Zahlen her innerhalb von vier Jahren mehr als verdoppelt! Dazu trägt sicherlich auch der Wechsel von Essen in unsere wunderbare Stadt Köln mit zu. Die Domstadt ist einfach ein Magnet und warum soll man den Messebesuch nicht gleich auch mit einer tollen Städtereise verbinden?!

Wo wohnen Sie während der FIBO?

Wenn Sie 2017 wieder nach Köln kommen wollen und die FIBO besuchen, dann sollten Sie nicht nur schnell sein beim Ticketkauf (vielleicht ausverkauft?). Bedenken Sie auch, dass Köln eine beliebte und große Medienstadt ist und wenn dann noch ein internationales Event wie dieses hier in der Stadt stattfindet, dann sind die Betten in Köln-Deutz recht schnell ausgebucht! Sind Sie also Aussteller oder Privatbesucher der Messe, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich einmal unsere Unterkünfte direkt in der Nähe der Messe anschauen! Fordern Sie gleich Ihr unverbindliches und kostenloses Angebot an!

Ferienwohnung Köln

Fewo in cologne

Unterkunft Köln

Fewo Nummer 1

Fewo Nummer 2

Fewo Nummer 3