Ferienhaus

Ein Ferienhaus Köln gesucht? Nun, wir wollen einmal kurz darauf eingehen, was man eigentlich unter einem Ferienhaus zu verstehen hat.

Gerade im Norden oder im Süden von Deutschland sind Ferienhäuser sehr verbreitet. Es ist also ein Haus, wo Sie als Gast Ihren Urlaub verleben können. Dies natürlich für einen vorher festgelegten Zeitraum und eine angemessene Mieter oder Bezahlung. Meist werden diese Häuser auch nur für die Vermietung an Feriengäste gebaut.

Gibt es in Köln auch Ferienhäuser???

Vorteile von einem Ferienhaus

Genau wie auch bei unseren Ferienwohnungen haben Sie bei einem Ferienhaus eher die Möglichkeit Land und Leute besser kennenzulernen. Denn Sie wohnen dann für den Zeitraum Ihres Urlaub auch dort und müssen im Supermarkt vielleicht Speisen und Getränke einkaufen um kommen so automatisch auch in Kontakt mit den Menschen und der Kultur vor Ort. Je nach Urlaubsregion werden die Urlaubshäuser natürlich auch in unterschiedlichen Bauweisen errichtet:

  1. an der Ostsee steht vielleicht eher eine Bädervilla
  2. in den Bergen eher eine Almhütte
  3. in Norddeutschland ein Reethus
  4. in Spanien steht die Finca
  5. ein Cottage in England
  6. und vieles mehr

Man kann diese Art von Urlaubsunterkunft auch in einem Hotelbetrieb buchen, dort werden Sie oft einfach Villas genannt. In den Hotelanlagen gibt es dann natürlich den kompletten Hotelservice, aber man hat dann noch einen kompletten Bereich nur für sich, also eindeutig mehr Privatsphäre.

Ablauf der Buchung

In der Urlaubssaison werden viele Ferienhäuser nur noch wochenweise abgegeben, da eine andere Art der Vermietung für die Eigentümer nicht wirtschaftlich ist. Ganz im Gegensatz zu unseren Ferienwohnungen Köln sind die Nebenkosten bei einem Ferienhaus meist noch extra zu bezahlen. Früher wurden die Buchungen meist noch vor Ort über irgendwelche Veranstalter durchgeführt, aber heute ist ein solcher Ablauf meist unüblich. Der komplette Vorgang wird über das Internet abgewickelt, wo man auf Ferienhausportalen entsprechend seine Urlaubsunterkunft buchen kann. Entweder buchen Sie dann direkt beim Eigentümer oder aber über eine Vermittlungsagentur, wo dann vielleicht noch eine Bearbeitungsgebühr zu zahlen ist. Bitte informieren Sie sich dazu vorher.

Ferienwohnungen Köln
In der Domstadt finden Sie eher Fewos oder Apartments!

Ferienhäuser in Köln

Solch eine Art von Unterkunft werden Sie in der Domstadt vermutlich nicht so oft finden. Denn Touristen die nach Köln kommen wohnen meist in Ferienwohnungen. Wir sind hier in einer Großstadt und verfügen somit nicht über allzu große Freiflächen für Ferienhäuser. Oft können Sie in hier aber große Wohnungen, Lofts oder Penthouse Varianten mieten. Und das dann entweder im Rahmen einer Kurzzeitvermietung oder eben auch monatsweise (Zeitwohnen), wenn Sie vielleicht beruflich gerade einmal drei oder vier Monate in Köln wohnen müssen.

Eher nicht im Zentrum

Natürlich wird es diese Art von Vermietung eher nicht im Zentrum von Köln geben. Dort ist einfach kein Platz für Ferienhäuser und wir sind uns auch gar nicht sicher, wie die Stadt Köln darauf reagieren würde, wenn man offiziell einen Antrag für solch eine Vermietung stellen würde. Im Rahmen des leider noch gültigen Zweckentfremdungsverbotes der Stadt (ist unserer Meinung nach nicht korrekt), möchte die Stadt verhindern, dass ich mit meinem Eigentum machen kann, was ich will. Genau, Sie haben richtig gelesen: Ich darf damit nicht machen, was ich möchte, sondern werde dazu gezwungen gewisse Auflagen der Stadt Köln zu erfüllen. Leben wir in einem freien Rechtsstaat? Man darf daran zweifeln. Genau aus diesen Gründen, wird man vermutlich eher in der City keine Ferienhäuser finden. Vielleicht aber in Köln-Dünnwald oder Köln-Dellbrück, also etwas außerhalb, wo noch genügend Platz ist.