Weihnachtsmarkt in Köln

Read so far
8 min to read

Bald ist es wieder soweit! Die Weihnachtsmärkte in Köln öffnen und locken tausende von Besuchern in die Stadt! Lassen auch Sie sich verzaubern und besuchen Sie die Domstadt und ihre Weihnachtsmärkte. Damit Sie auch direkt einen Überblick haben und sich Ihre Wunsch Weihnachtsmarkt Köln aussuchen können, wollen wir hier in einem ausführlichen Bericht einmal alle Märkte vorstellen! Viel Spaß beim Lesen!

Weihnachtszeit in Köln

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Dieser Weihnachtsmarkt an unserem Kölner Dom gehört sicherlich zu den größten und natürlich auch zu den bekanntesten Weihnachtsmärkten in Köln. Er ist besonders beliebt, wegen der tollen Atmosphäre, durch die Lage, direkt um das Wahrzeichen von Köln herum. Ist man einmal in dieser weihnachtlichen Stimmung, so wollen viele Touristen natürlich auch einmal die heilige Kathedrale von innen besuchen und vielleicht sogar an einer Messe teilnehmen. Wenn Sie in der Stadt sind, dann sollten Sie diesen Weihnachtsmarkt auch auf jeden Fall besuchen! Er ist wunderschön und die Stimmung ist einfach traumhaft. Wenn Sie bei der Ferienwohnung-Koeln.com wohnen, dann können Sie dort zu Fuß hingehen, da der Dom in nur ca. 14 Minuten zu erreichen ist! So kann man ganz ohne Probleme seinen Glühwein trinken und Spaß haben!

Warum ist der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom denn so beliebt? Es stimmt einfach alles: die Weihnachts-Buden sehen sehr schön aus und sind rund um einigen riesigen Tannenbaum aufgebaut, welcher sogar noch eine Live-Bühne unter seinem Schatten beherbergt, auf der jeden Tag Musiker für eine gute Unterhaltung sorgen. Selbstverständlich dürfen auch:

  • wunderschöne Kerzen
  • viel Baumschmuck
  • duftender Spekulatius
  • eleganter Designschmuck
  • handgefertigte Kunstgegenstände
  • Krippenfiguren
  • künstlerische Textilien

nicht fehlen! Es wird einiges dafür getan, dass die perfekte Weihnachtsstimmung aufkommt.

Doch auch das kulinarische Angebot kann sich sehen lassen! Neben den ganzen kreativen Buden gibt es auch sehr viele Ess-Stände auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom! Und es gibt da nicht nur die bekannte Bratwurst und den Glühwein, sondern Speisen aus der ganzen Welt! Zum Beispiel:

  • riesige Hamburger
  • ungarische Langos
  • scharfe Currygerichte
  • Reibekuchen

Unser Tipp: Sparen Sie sich den Stress am Wochenende, wenn hunderte von Touristen mit vielen Bussen aus allen diversen Städten Deutschlands sowie den umliegenden Nachbarländern (Holland, Belgien etc.) den beliebten Weihnachtsmarkt am Kölner Dom aufsuchen wollen! Buchen Sie sich eine schöne Ferienwohnung bei uns und besuchen Sie den Markt einfach mal in der Woche! Das Gedränge ist dann nicht so groß und die Stimmung viel entspannter. Schließlich wollen Sie ja eine schöne Vorweihnachtsstimmung erleben und keine Hektik und Anspannung.

Termine Weihnachtsmarkt am Kölner Dom 2016:

21. November – 23. Dezember 2016
Weihnachtsmarkt Kölner Dom Öffnungszeiten:
So-Mi: 11.00 bis 21.00 Uhr
Do-Fr: 11.00 bis 22.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 22.00 Uhr

Die besonderen: Alternative Weihnachtsmärkte in Köln

Und da wir in Köln eine weltoffene Stadt sind, gibt es bei uns nicht nur die herkömmlichen Weihnachtsmärkte Köln, sondern auch Alternative Weihnachtsmärkte. Keine Lust auf Nussknackermännchen, Krippenfiguren und Engel und Co? Dann sind Sie dort bestens aufgehoben!

Holy Shit Shopping

Viel Spaß bei den einzigartigen, besonderen, tollen Alternativen: Holy Shit Shopping!

Das Holy Shit Shopping bietet alles rund um Kunst und Kreatives! Dort findet man modisch veredelte Taschen, bunte T-Shirts oder zum Beispiel ganz besonderen Schmuck. Diesen Schmuck findet man in der Regel nicht im normalen Verkauf, da es sich meist um Einzelstücke handelt. Also ein Muss für Individualisten! Daneben gibt es noch viel Zeug für kreative Leute:

  1. verrückte Comics
  2. ausgefallene Fotos
  3. und seltene Einrichtungsgegenstände

Glühwein und coole Loungemusik sorgen für eine ganz besondere Stimmung! Übrigens sind meist rund 150 Künstlern und Designern zugegen und machen das Holy Shit Shopping tatsächlich zu einem riesen Event. Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite www.holyshitshopping.de

Das Event findet statt am 26. und 27. November 2016. Zu folgenden Uhrzeiten sind die Sartory Säle geöffnet:
Samstag, den 26.11.2016 von 12:00 bis 21:00
Sonntag, den 27.11.2016 von 12:00 bis 20:00
Die Adresse:
Sartory Säle
Friesenstr. 44 – 48
50670 Köln ‎

Nicht wirklich ein Weihnachtsmarkt: der Design Basar

In der Design Post findet der der Design Basar statt und zeigt Kreatives und Besonderes zum Verschenken oder zum Selbst beschenken. Dort finden sich:

  • wunderschöne Schals
  • lustige Mützen
  • edle Einrichtungsgegenstände (Lampen etc.)
  • kreative Deko (Schalen, Aufsteller etc.)

Weitere Infos finden Sie auf www.designpostkoeln.de! Der Basar findet am 26.11.2016 statt und ist unter folgender Adresse zu finden:
Anschrift:
Design Post
Deutz-Mülheimer-Strasse 22a
50679 Köln
Haltestelle: Bf Deutz/Lanxess-Arena, Koelnmesse

Der Eintritt ist übrigens kostenlos!

Der Super Weihnachtsmarkt

Der Super Weihnachtsmarkt fand immer im Kölner Gloria statt steht für kreatives, handgemachtes Design. Dort finden Sie:

  • besondere ausgefallene Schals und Mützen
  • modische, selbst designte Hand-Taschen
  • Designerbänder für Fotokameras
  • lustige Vampirstofftierchen

Wer es also besonders bunt und vielleicht auch etwas schräg mag, der wird sich dort sehr wohl fühlen! Findet der Markt statt? Wo? Infos auf www.dersupermarkt.net

Die Öffnungszeiten für: 17.12.2016 – 18.12.2016
Die neue Adresse:
Barthonia Showroom
Vogelsanger Strasse 66
50823 Köln
Der Eintritt kostet: 3 Euro

Das Homemade Cologne X-Mas Special

Und auch hier gilt wieder "handmade is king!" Viel selbst gemachtes und natürlich auch alles selbst designt! Das ist das Motto des Homemade Cologne X-Mas Special-Marktes, welcher in Köln-Ehrenfeld stattfindet. Mit knapp 80 kreativen Ständen verfügt der Markt über ein großes Angebot an "handmade" Kunstwerken, welche dort bewundert und natürlich auch gekauft werden können. Für die gute Stimmung sorgt ein Live-Programm mit schöner Musik auf dem Homemade Cologne X-Mas Special-Markt. Weitere Infos und Neuigkeiten finden sich auf http://www.facebook.com/homemade.produkte.

Der Termin für dieses Jahr ist der: 10.12.2016 – 11.12. 2016
Die Öffnungszeiten des Homemade cologne:
Am 10.12.2016: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Am 11.12.2016: 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Die Adresse:
Jack in the Box Hallen
Vogelsanger Str. 231
50825 Köln
Der Eintritt kostet stolze: 4 Euro

Der Design & Kreativmarkt schöner schenken

Und hier kommt schon der nächste kreative Markt, welcher in der Alten Feuerwache am Ebertplatz stattfindet. Er nennt sich als kleiner Kreativmarkt einfach „schöner schenken“! Mehr als 50 kreative Aussteller zeigen ausschließlich Produkte, die es nur in Kleinstauflagen im Verkauf gibt. Bei den Angeboten finden sich praktische Waren für die Wohnung und den Haushalt, und natürlich darf aber auch das Künstlerische und modische zum Anziehen nicht fehlen. Der Kreativmarkt findet in der Zeit vom 13.Dezember 2016 bis zum 15. Dezember 2016 statt.

Unter folgender Adresse erreichbar:
Alte Feuerwache
Melchiorstraße 3
50670 Köln
Haltestelle: Ebertplatz
Der Eintritt ist erfreulicherweise kostenlos!
Der Bio Markt: The Market CGN – XMAS Edition

Ganz wichtig bei diesem Markt ist der "Grüne Lifestyle". Dieser steht absolut im Mittelpunkt des "The Market CGN". Der Markt mit dem englischen Namen präsentiert wunderschöne Designgegenstände, diverses Handgemachte und kreative Mode, die genau zu diesem grünen Lifestyle gehören. Natürlich dürfen da auch die Bio-Produkte für den kleinen Hunger für Zwischendurch nicht fehlen!

Leider findet der "The Market CGN – XMAS Edition" jedoch nicht mehr statt! Bitte beachten Sie jedoch die Internetseite, vielleicht gibt es da bald Neuigkeiten!

Der Markt fand immer statt:
Jack in the Box Hallen
Vogelsanger Str. 231
50825 Köln

Die rosarote Christmas Avenue

Wir sind in Köln und hier lebt es sich nach dem Motto: Leben und leben lassen und zwar so, wie jeder es gerne mag. Und deshalb darf in dem liberalen Köln auch ein schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt nicht fehlen! Veranwortlicher Organisator ist wieder einmal Dieter Hennes, der keine Kosten und Mühen scheut. Die Christmas Avenue befindet sich zwischen Schaafenstraße und Rudolfplatz und läutet schrill, rosa und glitzernd die Weihnachtszeit ein. Der Weihnachtsmarkt gehört eher zu den kleineren Märkten in Köln, bietet aber neben Bastelkunst und kulinarischen Genüssen vor allem auch Entertainment. Der Markt ist offen für alle Menschen die Spaß an einer schrillen Weihnacht haben!

Der Weihnachtsmarkt findet in der Zeit vom 21. November bis zum 23.Dezember 2016 statt. Geöffnet ist er immer:
Montags – Freitags: 12.00 Uhr – 22.00 Uhr
Samstags und Sonntags: 12.00 Uhr – 23.00 Uhr





Ein Neuling: der Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt

Der Kölner Hafenweihnachtsmarkt findet erst seit dem Jahre 2011 statt, hat aber bereits eine sehr hohe Beliebtheit in unserer Stadt erlangt. Die Buden stehen direkt neben dem Schokoladenmuseum Köln im Rheinauhafen. Hier gilt das Motto: der Name ist Programm und deshalb beschäftigt sich der Markt auch thematisch mit Schifffahrt und dem Hafen. Die Buden sehen deshalb auch nicht wirklich wie klassische Weihnachtsmarkt Buden aus, sondern erinnern mit ihren Zeltdächern eher an Segel.

Und was darf bei einem Hafen natürlich nicht fehlen? Der Fisch! Und deshalb finden Fischliebhaber dort auch in den fast 70 Buden eine große Anzahl an Fischspezialitäten! Anhänger von maritimen Andenken finden hier ebenfalls genug Auswahl.Die maritime, besondere Atmosphäre des Hafenweihnachtsmarkt ist einmalig, und Sie sollten sich diese nicht entgehen lassen! Die Aussteller und das weitere Personal des Hafenweihnachtsmarkts sind natürlich stilecht im Seefahrerlook gekleidet. Auch die Kinder werden begeistert sein, wenn die Rheinpiraten, ihre Seefahrergeschichten erzählen und das neben offenem Feuer und den ganzen guten Gerüchen. Natürlich darf die passende musikalische Untermalung auf dem Hafenweihnachtsmarkt nicht fehlen: es werden Shanties gesungen! Und nun das besondere für Gäste der Ferienwohnung-Koeln.com: einfach nur kurz über die Severinsbrücke und schon sind Sie da! Schauen Sie sich einmal die kurze Entfernung auf unserer Internetseite an!

Der Hafen-Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr in der Zeit:
18.November bis 23.Dezember 2016 (Totensonntag 20.11. 2016 geschlossen) statt.
Die Öffnungszeiten vom Hafen-Weihnachtsmarkt:
Immer von 11.00 – 21.00 Uhr geöffnet.
Und am Freitag und am Samstag sogar bis 22.00 Uhr geöffnet!

Die „Heimat der Heinzel“: der Weihnachtsmarkt in der Kölner Altstadt

Seit dem Jahre 2008 wird der Markt von einem neuen Veranstalter geführt und steht seitdem unter dem Motto: "Heinzelmännchen". Das Thema Heinzelmännchen ist bekannt und beliebt in Köln und deshalb ist die Namensgebung durchaus sinnvoll. Der Weihnachtsmarkt am Alter Markt hat eine eher traditionelle Optik, mit ganz viel dunklem Holz und rustikalen Hütten.
Auch dieser Markt hat natürlich durch seine tolle Lage in der Altstadt von Köln eine ganz besondere Atmosphäre. Diese wird durch eine tolle Eislaufbahn noch abgerundet, doch dazu später mehr.
Auch der Weihnachtsmarkt am Alter Markt bietet die klassische Dienstleistung und diverser Waren an:/p>

  • leckerer Glühwein
  • frische Bratwurst
  • Süßigkeiten
  • Baumschmuck
  • Schals
  • Mützen
  • Holzspielzeug







Direkt am Reiter Denkmal auf dem Alter Markt befindet sich immer eine tolle Eislaufbahn. Diese ist nicht nur bei den Kindern sehr beliebt, sondern auch bei den Erwachsenen. Ein Tipp: Spazieren Sie einfach von der Ferienwohnung-Koeln.com über die Deutzer Brücke zu diesem wunderschönen Weihnachtsmarkt. Sie werden es nicht bereuen!

Der Heinzelmännchenmarkt findet dieses Jahr in der folgenden Zeit statt:
21.November bis 23.Dezember 2016
Die Eislaufbahnbahn ist sogar noch etwas länger geöffnet!
21.November bis zum 08.Januar 2017
Öffnungszeiten des Heinzelmännchenmarktes:
täglich von 11 bis 22 Uhr;
Eisbahn ab 10 Uhr

Der wunderbare Markt der Engel – Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt

Der Markt der Engel auf dem Kölner Neumarkt gehört zu den drei Weihnachtsmärkten mit den meisten Besuchern in der Weihnachtszeit in Köln. Er liegt mitten in der Stadt und ist besonders gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Haltestelle Neumarkt befindet sich quasi fast unter dem Weihnachtsmarkt. Die Shoppingmeile "Schildergasse" ist nur einen Katzensprung entfernt und so kann man den Bummel über den Weihnachtsmarkt auch gleich mit einer Shoppingtour verbinden.

Das Erscheinungsbild des Weihnachtsmarktes hat sich im Jahre 2008 gründlich verändert, da er nun in einer wunderschönen weißen Optik erstrahlt und alle Bäume auf dem Neumarkt mit tollen Sternen und Lichtern behangen sind. Es ist also ein ganz anderes, modernes Weihnachten, was hier lockt und mit seinem ganz speziellen Charme zu überzeugen weiß. Die Engelsfiguren sind natürlich überall vorhanden und so wird der Weihnachtsmarkt auch seinem Namen gerecht! Besonders beliebt ist hier auf diesem Weihnachtsmarkt der Eierpunsch! Natürlich gibt es in den zahlreichen Buden auch wieder eine riesen Auswahl an:

  • Kerzen
  • Socken
  • Schals
  • Taschen
  • Schmuck
  • Knobelspiele

Besonders schön für Kinder ist das Karussell!





Der Markt der Engel findet in der Zeit: 21. November 2016 bis zum 23. Dezember 2016 statt!
Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt zu folgenden Zeiten:
Sonntag bis Donnerstag von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr und
Freitag und Samstag von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Der Weihnachtsmarkt im Stadtgarten

Zum Abschluss wollen wir Ihnen noch einen kleinen, aber schönen Weihnachtsmarkt vorstellen: den Markt im Stadtgarten. Was unterscheidet diesen Markt von den anderen in der Stadt? Nun, laut Betreiber ist es dort bestimmt modisch und der Lifestyle steht im Vordergrund. So kann man dort zum Beispiel:

  • Kunstgegenständen
  • alternativen Schmuck
  • oder ähnliches erwerben.

Knapp 80 Aussteller finden sich auf diesem Weihnachtsmarkt und dieser besticht außerdem noch durch besondere Highlights: den Feuerschlucker und Puppenspieler verzaubern nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen und sorgen so für eine atemberaubende Atmosphäre.

Der Weihnachtsmarkt im Stadtgarten Köln ist an folgenden Tagen geöffnet:
21. November bis zum 23. Dezember 2016
Die Uhrzeiten:
Montags bis Freitag von 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Samstag und Sonntag von 12:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Fewo Köln wünscht frohe Weihnacht

So, nun haben Sie einen gewaltigen Überblick über die Weihnachtsmärkte in Köln erhalten und können sich Ihre Favoriten aussuchen! Die Ferienwohnung-Koeln.com wünscht eine frohe Weihnacht!