Mit der Fewo Köln in Junkersdorf

Folgen Sie der Ferienwohnung Köln in den tollen Stadtteil Junkersdorf! Los geht es! Die Ferienwohnung Koeln.com stellt Ihnen den Stadtteil Junkersdorf vor. Er liegt linksrheinisch und ganz im Westen der Domstadt. Politisch geführt im Stadtbezirk Lindenthal und mit der Telefonnummer 0221 ausgestattet.

Junkersdorf

Stadtteil Nummer Fläche Einwohner
306 7,38 Quadratkilometer 14.000

Die Postleitzahl lautet 50858

Die Lage von Junkersdorf

Wie bereits oben schon geschrieben liegt der Stadtteil Junkersdorf im Westen der Rheinmetropole Köln und wird von folgenden anderen Ortschaften begrenzt: Lindenthal, Weiden und Müngersdorf. Weitere greifbare Grenzen sind die Bundesstraße 264, die Autobahn A1 oder die Bundesstraße 55.

Geschichte

Erstmals erwähnt wurde der Name Junkersdorf im Jahre 962 als ein Kölner Erzbischof dem Damenstift "St. Cäcilia" Land in einer Gegend names "Guntheresthorb" schenkte. Die "Herrlichkeit Junkersdorf" war bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts eine für sich freie Herrschaft im sogenannten Kölner "Erzstift Köln". Doch dann kamen die Franzosen nach Köln und nahmen die Landschaften der Kirche einfach in ihren Besitz. Ab dem Jahre 1815 gehörte Junkersdorf dann zu Preußen und ab dem Jahre 1975 erfolgte eine Eingemeindung in die Rheinmetropole Köln.

Ferienwohnung Köln empfiehlt

Leider haben wir für Sie im Moment doch tatsächlich keinen Tipp parat. Sofern Sie diese Zeilen hier lesen und eine gute Idee haben, dann her damit!

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

junkersdorf

Bauten und Gebäude

Die vorhandenen Häuser in Junkersdorf wurden hauptsächlich als gehobene Einfamilienhäuser gebaut. Auch in diesem Stadtteil hat man bei der Bebauung darauf geachtet, dass eine grüne Umgebung nicht zu knapp kommt. Viel Feld und Grün sorgen deshalb zu einem vornehmen Wohnen in grüner Lage!

  • An der Dürener Straße findet sich die "Attila Etzelkaserne"
  • Früher stand an der Aachener Straße die Zentrale von RTL

Prominenz

Sicherlich auch bedingt durch die Lage der RTL Zentrale finden sich einige bekannte TV-Gesichter und den bekannten Einwohnern von Junkersdorf wieder:

  1. Timo Horn
  2. Mirja Boes
  3. Peter Stöger
  4. Susanne Kronzucker
  5. Frauke Ludewig
  6. Barbara Eligmann
  7. Uwe Hübner
  8. Ulrike von der Groeben mit Ehemann
  9. Rom Sommer

Events und Nachrichten

Der Dirt Track in Junkeresdorf: Jetzt haben die Kinder und auch die Erwachsenen endlich mal einen schönen sportlichen Treffpunkt in der Natur und dann das. Angeblich ist der installierte "dirt track" illegal und soll wieder entfernt bzw. zerstört werden. Der Track ist komplett aus Lehm gebaut und begeistert die BMX Fans im Veedel! Die BMX Hügel gibt es laut Zeugen schon seit 17 Jahren!. Mit Lehm wurden die Rampen und Kuhlen in einem kleineren Waldgebiet genau neben dem Parkplatz 6 des Fußball-Stadions und dem angrenzenden Wohngebiet gebaut. Man hat die Lehmhügel zwar immer mal wieder - böswillig - zerstört, aber sie wurden von den BMX Fahrern immer wieder aufgebaut. Hier treffen sich alle Altersklassen und jeder passt auf den anderen auf, schwärmt ein Familienvater. Doch der Track verstößt gegen die Regelungen des Wirtschaftsplanes und soll deshalb wieder entfernt bzw. zerstört werden. Fraglich ist natürlich der Sinn der Sache. Letztlich wurde der Track ja mit Lehm gebaut und existiert schon seit 17 Jahren! Die Menschen sind in der Natur und leben quasie mit der Natur.

Im August 2020 war es dann soweit: Die Stadt Köln hat den Track einfach in einer Nacht und Nebelaktion platt gemacht, obwohl der Track schon seit 17 Jahren existiert und nur aus Lehm gebaut wurde. Er war eine gesunder Anlaufplunkt für viele Hobby BMX Sportler und wurde nun einfach vernicht, weil er nicht in den Landschaftsplan passt.

Investor kauft ehemalige RTL Flächen

Die Kölner GS Immobiliengruppe hat einen Teil der ehemaligen RTL Flächen in Junkersdorf gekauft. Es werden zweistellige Millionenbeträge investiert um das ehemalige Bürogebäude entsprechend zu sanieren und in Wohnungen umzubauen.

Ordnungsamt zieht um

Das Kölner Ordnungsamt ist wohl im Juli 2020 von Köln Deutz nach Junkersdorf umgezogen. Dafür wurde ein Bürogebäude auf der Aachener Straße angemietet.

Porsche Diebstahl

Im Februar 2020 wurde in einer Tiefgarage im Veedel ein Porsche 911 SC geklaut! Dieser Oldtimer ist sehr viel wert und die Polizei fandet mit Hochdruck. Zeugen wurden gesucht. Wurde der Wagen jedoch in Einzelteile zerlegt, so wird die Suche vermutlich erfolglos bleiben. Oldtimer erfreuen sich zur Zeit großer Beliebtheit und Sammler zahlen für eine Restaurierung ein Vermögen!

Pensionen und Hotels Junkersdorf

Es gibt in Junkersdorf eine kleine Anzahl an entsprechenden Unterkünften. Doch warum wollen Sie in Junkersdorf am Rand von Köln wohnen, wenn Sie auch in unseren Ferienwohnungen in Deutz schlagen können! Da können Sie alles zu Fuß erledigen. Gefunden haben wir ein "Dorint Hotel Köln".

Ferienwohnung Köln

Fewo in cologne

Unterkunft Köln